Nichts ist unmöglich - RPG

Dies ist ein RPG-Forum, wo man jedes nur denkbare RPG spielen kann! Und - wie der Name schon sagt - ist hier nichts unmöglich!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Naruto Shippuden RPG

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Takara Makushito   Sa Okt 23, 2010 8:44 am

"Okay... und was jetzt? Ich glaub... Gaara sagte doch etwas von 'hier auf ihn warten', oder?", meinte ich und sah mich etwas um. Jedoch war nirgends eine Spur von ihm wahrzunehmen. Komisch. Vielleicht dauerte das länger mit Tsunade - ich kannte ja ihr Temperament. Ich sah wieder zurück zu Kiba, lächelte, wollte gerade was sagen als plötzlich meine Beine einknickten und ich zu Boden fiel.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Ben<3

Ben<3

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Kiba Inuzuka   Sa Okt 23, 2010 8:46 am

Ich nickte.
"Ja. Bei Tsunade weiß man ja nie.. "
Ich sah mich um.
"Aber.. Ich kann im Moment Gott sei danke keine Gegner riechen..." Ich sah zu Akamaru "Er auch nicht. Das ist schon mal ein gutes Zeichen..."
Als sie auf einmal zusammenknickte schoss ich sofort auf und ging zu ihr.
"Takara?! Alles okay?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Takara Makushito   Sa Okt 23, 2010 8:53 am

Ich lächelte und nickte. "Alles klar... Ich... ähm... ich hab nur... also anscheinend sind meine Beine noch nicht so ganz wieder fitt, aber das wird schon!", sagte ich und grinste. Ich versuchte mich alleine aufzurappeln, doch es ging nicht. "Schei.e!", fluchte ich. Ich sah mich um und ergriff dann Zweige des Baumes, der neben mir war. Ich zog mich daran hoch und klammerte mich an dem Baum fest, um nicht umzufallen. Ich sah zu Kiba und lächelte leicht. "Ich glaub, ich hab zu viel Chakra verbraucht...", meinte ich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Ben<3

Ben<3

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Kiba Inuzuka   Sa Okt 23, 2010 8:56 am

Ich sah sie an und nickte nur.
"Hm. Ich finde du solltest dich jetzt lieber etwas ausruhen. Schlafen. Oder dich wenigstens hinsetzen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Takara Makushito   Sa Okt 23, 2010 9:01 am

Ich nickte etwas, hangelte mich an den Ästen wieder gen Boden und setzte mich hin, an den Baum gelehnt. "Schlafen werd ich und kann ich eh nicht...", sagte ich, "Zu früh..." Ich sah zum Himmel auf, der zwischen den Bäumen etwas druchschimmerte. Die Sonne stand schon etwas weiter Richtung Westen. Es war also so gegen drei Uhr. Ich sah zu Kiba und lächelte schwach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Ben<3

Ben<3

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Kiba Inuzuka   Sa Okt 23, 2010 9:04 am

Ich setzte mich zu ihr und sah sie an.
"Hm.." Ich überlegte.
Dann nickte ich. "Okay. Aber nur wenn du mir versprichst, dich wirklich gaaanz auszuruhen, okay?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Takara Makushito   Sa Okt 23, 2010 9:09 am

"Okay", sagte ich und lächelte ihn an. Ich lümmelte mich an den Baum - nicht grad der Weicheste - und schloss beruhigt die Augen. Ich entspannte mich und lauschte den Lauten der Natur. Es waren wundervolle Geräusche, die sich da zu meinen Ohren bahnten. Ich hatte schon so lange nicht mehr auf die Stimme der Natur gehört. Zu lange nicht mehr. Ich konnte jedes einzelne Geräusch exakt zuordnen und murmelte alles, was ich hörte, vor mich hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Gaara   Mo Okt 25, 2010 7:03 am

Ich ging nach dem Gespräch mit Tsunade zurück zu Kiba und Takara. "Takara", sagte ich, "Es geht klar. Du bekommst eine Wache. Kommt ihr?", fragte ich. Takara stützte sich am Baum hoch und knickte dann wieder unter ihren Füßen weg. Sie begann etwas zu fluchen. "Soll ich dir helfen?", fragte ich. Sie schüttelte den Kopf. "Ich bin doch kein kleines Mädchen mehr... ich... ich kann auch alleine gehen... ich...", murmelte sie und knickte wieder weg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Ben<3

Ben<3

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Kiba Inuzuka   So Okt 31, 2010 11:14 am

Ich ging schnell zu Takara und stützte sie.
"Das denkt ja auch keiner, aber du hast sehr viel Chakra verloren und bist geschwächt. Lass dir lieber von uns helfen"
Ich sah sie flehend an, wobei ich mit ihr langsam zu Akamaru und Gaara ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Takara Makushito   Mo Nov 01, 2010 4:27 am

Ich sah Kiba an und lächelte leicht. "Naja... okay...", meinte ich. "Du hast ja Recht... ich hab viel Chakra verloren... aber... naja...", murmelte ich. Ich sah zu Gaara, der nun auf mich zukam und mich von der anderen Seite stützte. So liefen wir zurück nach Konoha wo wir von einer kleinen Truppe ANBU zum Krankenhaus gebracht wurden. Gaara und Kiba mussten mich dann aber an der Tür zu meinem Zimmer den ANBU übergeben, die mich dann hineingetragen haben. Der ANBU legte mich auf mein Bett, während der andere vor meiner Tür stand und mit Kiba und Gaara redete. Die restlichen ANBU waren sowohl an allen anderen Ein- und Ausgängen als auch an allen Fenstern stationiert. Ich kam mir recht beobachtet vor, was meiner Paranoya nicht gerade zu Gunste kam. Aber... so war es halt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Itachi Uchiha   Mo Nov 01, 2010 4:42 am

Ich war von Pain beauftragt worden, Konoha auszuspionieren. Oder besser: eine Kunoichi aus Konoha. Sie sollte angeblich sehr stark sein. Sie hieß Takara Makushito. Sie nahm anscheinend bald an den Chunin-Prüfungen teil. Ich sollte für Pain sehen, was sie so draufhatte. Aus diesem Grund hatte ich einen ANBU umgebracht und mich als er ausgegeben. Dummerweise wurde genau dieser ANBU als Wache für irgendso ein Mädchen eingeteilt. So musste ich also Wache spielen. Ich versammelte mich zusammen mit den anderen, die den selben Auftrag hatten wie ich, am Konohator und wartete auf die Kleine. Etwas später kamen zwei Jungen mit einem Mädchen zwischen ihnen angetrottet, einen Hund hatten sie auch dabei. Die Kleine sah niedlich aus... Sie war anscheinend das kleine Mädchen, das wir beschützen sollten. Tsunade hatte gesagt, auf sie wäre ein hohes Kopfgeld ausgesetzt, mehr als auf alle 12 Ninjawächter zusammen. Ein Glück, dass nicht Kakuzu diese Aufgabe bekommen hatte. Das Mädchen und die zwei Jungen folgten uns zum Krankenhaus, wo ein ANBU sie dann in ihr Bett trug. Ich blieb bei den beiden Jungen. "Also... ihr dürft nicht mit ins Zimmer... es geht nämlich nicht anders, da - falls sie angegriffen werden sollte - könnte es sein, dass der Jemand Spuren hinterlässt und die würden schwer von euren zu unterscheiden sein. Wenn ihr sie besuchen wollt, dann wird sie in einen anderen Raum gebracht - aber nicht allein gelassen. Es wird also immer mindestens ein ANBU bei ihr sein. Sorgen müsst ihr euch also keines Falls machen." Ich sah die beiden Jungen an und hoffte, dass sie es kapiert hatten. Der rothaarige - der Kazekage - nickte. "In Ordnung. Und wo können wir die Besuchszeiten vereinbaren?", fragte er. "Bei einem Wächter. Es wird immer jemand vor dieser Tür stehen oder sich irgendwo in diesem Krankenhaus aufhalten. Ihr werdet also immer jemanden finden können. Ihr könnt auch mit mir reden, da ich zu ihrer Leibwache geordert wurde. Nur... Besuchszeiten heute werden keine mehr gehen... sie ist sehr geschwächt - was ihr sicher auch gemerkt habt - und darum muss sie sich noch auskurieren. Sie wird von uns behandelt werden. Keine Sorge. Sonst noch Fragen?", meinte ich. Der Kazekage zuckte die Schultern und drehte sich zum Gehen. "Ich werde in den nächsten Tagen wieder kommen...", meinte er und ging.


Zuletzt von Niuu<3 am Mo Nov 01, 2010 5:24 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Kakashi Hatake   Mo Nov 01, 2010 5:23 am

Ich war gerade auf dem Weg zur fünften Hokage, als mir Gaara über den Weg gelaufen kam. "Hallo", sagte ich grinsend, "Was führt dich denn zu Tsunade?" "Takara Makushito wurde angegriffen... mehrmals... Anscheinend ist auf sie ein sehr hohes Kopfgelad ausgesetzt. Ich habe die Hokage gebeten, dass sie Takara eine Leibwache zur Verfügung stellt. Sie hat für eine ganze Truppe gesorgt", antwortete er. "Takara? Ich kenne sie... Ich wusste nicht... wie viel denn?", fragte ich. "Mehr als auf alle 12 Ninjawächter zusammen", meinte ich. Ich war total perplex. Ich wusste, dass Takara gut war... aber so gut? "Hast du sie schon kämpfen gesehen?", fragte ich. "Ja", sagte Gaara, "Sie, Kiba und ich haben gegen über tausend Gegner gekämpft... und größtenteils durch sie gewonnen. Sie ist sehr stark und weiß ihre Kraft zu nutzen. Sie hat auch eine Menge Chakra... es scheint mir sehr speziell zu sein. Sie wird jetzt aber ersteinmal unter spezielle Bewachung gestellt, da es für sie zu gefährlich wäre, frei herumzulaufen..." "Aber... wieso wurde sie dann bisher nicht gefunden? Ich hab sie auch schon lange nicht mehr gesehen...", meinte ich. "Sie muss anscheinend eine sehr gute Tarnungsfähigkeit haben...", meinte Gaara. "In Ordnung... na dann... auf wiedersehen", meinte ich und Gaara ging.

Ich lief durch das Dorf, am Krankenhaus vorbei. In dem Moment kam Gaara heraus. "Hallo", meinte ich. "Sie hat nun einige Wachen. Sie sind an allen Eingängen und Fenstern positioniert und sie hat auch eine Leibwache. Sie darf ab morgen besucht werden, sagte die Leibwache. Ich werde einmal sehen, wann ich Zeit hab... Ich habe ihr versprochen, vorbeizusehen... sie sagte, sie möchte, dass wir bei ihr bleiben, aber der ANBU sagte, dass das nicht ginge...", informierte mich Gaara. Ich nickte. "Ja, ich werde auch einmal nach ihr sehen... ich hatte sie zwischenzeitlich als inoffitielle Schülerin... aber nur fünf Wochen, denn dann hab ich ja mein Team 7 bekommen... Okay, wenn du sie besuchen gehen möchtest, sag mir bitte bescheid", bat ich Gaara. Er nickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Ben<3

Ben<3

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Kiba Inuzuka   Mo Nov 01, 2010 5:29 am

Ich sah den ANBU an und hörte ihm zu. Der hatte aber viel zu reden. Immer wieder nickte ich nur. Und als sich Gaara umdrehte, und ging, sah ich ihm nur hinterher.
Ich blieb nur stehen und musterte den ANBU, der vor mir stand. Minuten vergingen und ich stand immernoch stumm vor ihm. Ich würde nicht gehen. Jetzt noch nicht. Ein bisschen würde ich noch warten. Aber...ich musste auch noch ein bisschen für die Chunin-Auswahlprüfungen trainieren. Hm. Trotzdem. Noch würde ich nicht gehen. Also blieb ich einfach weiter stehen und starrte die Tür an, hinter dieser Takara war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Itachi Uchiha   Mo Nov 01, 2010 5:40 am

Ich sah den Jungen an, der noch vor mir stand. "Gibt es noch irgendetwas?", fragte ich. Die Tür hinter mir öffnete sich und ein anderer ANBU trat aus. Ich nickte und ging dann in das Zimmer. Der ANBU löste meine Türsteherschicht ab. Ich ging zu dem Mädchen und sah sie an. Sie war hübsch. Ich ging zu einem anderen ANBU. "Sag mir, wie ist ihr Name?", fragte ich den ANBU. "Sie heißt Takara Makushito", antwortete dieser. Das war also meine Zielperson. Interessant. Ich ging zu ihr. "Fräulein Makushito?", meinte ich. "Nennen sie mich doch bitte Takara", sagte sie und lächelte mich an. "In ordnung... Okay, Takara... Sag mir, ich habe gehört, dass du stark bist und dass wir hier auf dich aufpassen sollen... aber wieso genau?", fragte ich sie. Sie deutete auf den Bettrand. Ich setzte mich. "Also... es ist so, dass auf mich ein sehr hohes Kopfgeld ausgesetzt ist - ich weiß aber nicht warum. Mir wurde gesagt, dass das Kopfgeld, das auf mich ausgesetzt ist, höher ist, als das, auf alle 12 Ninjawächter zusammen. Ich wurde von über tausend Gegnern angegriffen und konnte dank Kiba und Gaara gewinnen. Ein anderer hätte es fast geschafft, mich mitzunehmen, wenn mich Kiba und Gaara nicht gerettet hätten. Ich kann noch nicht einmal außergewöhnliche Dinge...", den letzten Teil murmelte sie. Sie war eindeutig bescheiden, denn - laut meiner Information - beherrschte sie ein starkes Kekkei Genkai, perfektes Genjutsu, sie hatte ein ganzes Rudel an vertrauten Geistern und besaß ein besonderes Katana. Sie sollte eine Meisterin im Schwertkampf sein - laut Kisame, der sich ja mit soetwas 'auskannte'. Ich sah sie an und nickte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Ben<3

Ben<3

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Kiba Inuzuka   Mo Nov 01, 2010 7:20 am

Ich sah den ANBU an und schüttelte nur den Kopf.
"Nein. Alles okay."
Dann verschwand er in den Raum. Ich sah ihm misstrauisch hinterher. Es machte mich förmlich irre, Takara nicht selbst beschützen zu können. Naja. Eigentlich konnte ich ja. Aber ich durfte eben nicht zu ihr.
Nach einiger Zeit beschloss ich, kurz nach Hause zu gehen und dann ein bisschen zu trainieren. Es würde schon nichts passieren.
Also ging ich aus dem Krankenhaus hinaus und setzte mich auf Akamaru. Dann machten wir uns auf den Weg nach Hause.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Takara Makushito   Mo Nov 01, 2010 7:30 am

Ich lächelte den ANBU an. Er schien mir nett. Plötzlich knurrte mein Bauch. Ich lief leicht rot an. "Oh... entschuldigung", meinte ich, "Ich... es ist nur so... ich hatte kein Geld mehr, um mir Essen zu kaufen... Ich hatte grad noch Geld für meine Katze... sie hatte so dollen Hunger..." "Wenn das so ist...", meinte der ANBU, drehte sich um und rief einen anderen zu sich. "Hey, hol dem Mädchen mal was zu essen. Und zwar schnell!", sagte er. Der ANBU nickte und ging. Ich sah den anderen ANBU dankbar an. "Das wär nicht nötig gewesen", meinte ich. "Doch. Ich muss dafür sorgen, dass es dir gut geht. Ich bin schließlich deine Leibwache!", sagte er. Ich lächelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Temari

Temari

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 16.08.10
Alter : 23

BeitragThema: Temari   Di Nov 02, 2010 4:10 am

"ENDLICH", seufte Kankuro sichtlich erleichtert auf, als wir dem Tor Konohas näher kamen.
"Wir wären schneller da gewesen, wenn du nicht alle 20 min eine Pause gebraucht hättest! ", beschwerte ich mich.
>Immer diese kleinen Brüder...<
"Ich werd' 'ne Nudelsuppe essen gehen...", meinte Kankuro.
"Okay... ich werde zur Hokage gehen und uns anmelden. Ich treff dich also in einer Stunde bei Ichirakus-Nudelhaus, oder?", fragte ich leicht genervt.
"Ja... denke schon... Bis in einer Stunde!", sagte er erschöpft und schleppte sich in das Nudelhaus.
Ich machte mich währenddessen auf den Weg zur Hokage.
Ob ich auch Gaara dort finden würde?
>Ich hoffe, Shikamaru ist auch da. ^_^<, dachte ich mir und ging los.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Temari

Temari

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 16.08.10
Alter : 23

BeitragThema: Satsuki   Di Nov 02, 2010 4:47 am

Ich machte gerade Mittagspause bei Ichirakus' als ein unbekanntes Gesicht hereinkam.
>Wer das jetzt wieder ist?<, dachte ich.
Als er mich sah, lächelte er mich an und sagte: "Hi. Ich bin Kankuro. Und wie heißt du?"
"Satsuki. Du bist nicht von hier, stimmt's?", antwortete ich.
"Nein. Ich komm aus Suna. Ich bin gerade mit meiner Schwester hier angekommen, weil unser kleiner Bruder schon vorgelaufen ist. Wir sind wegen der Chunin-Auswahlprüfung hier. Nimmst du auch teil?", wollte er wissen, während er mich immer noch angrinste.
"Vielleicht... Ich muss nämlich auch noch arbeiten und hab keine Ahnung, wann ich noch trainieren soll. Ich hab im Moment zu viel um die Ohren... Und die Prüfung beginnt in ca. 2 Wochen... das wird total stressig.", entgegnete ich.
"Oh... ich hatte mich schon gefreut, mit dir zu trainieren...", er grinste mich verschmitzt an.
>Flirtet der grad mit mir?!<, ich sah ihn an... mit einer Mischung aus leichter Interesse und etwas Skepsis...
>Er scheint ganz nett zu sein<
"Okay... vielleicht lässst sich da was machen", antwortete ich und auf seinem Gesicht breitete sich ein riesiges Lächeln aus.
Er setzte sich neben mich und wir aßen zusammen eine Suppe.

Und wir unterhielten uns noch eine ganze Weile über so ziemlich alles, über was man sich alles unterhalten kann.
So verstrichen die Minuten und irgendwann kam eine junge Frau herein und meinte zu Kankuro:
"Bist du also wieder am Flirten, kleiner Bruder?", sie grinste uns an.
Kankuro wurde rot.
"Ach sei doch still! Misch dich nicht in meine Angelegenheiten ein!", zischte er dann.
"Okay... reg dich ab... war nicht so gemeint... Komm, wir müssen noch ein Hotel suchen...", entgegnete sie.
"Also, wenn es euch nichts ausmacht, könnt ihr so lange, bis die Chunin-Prüfungen vorbei sind, bei mir wohnen...", meinte ich ein bisschen schüchtern.
"Wirklich? Das würdest du für uns tun? Aber wir werden dir natürlich auch unterhalt zahlen...", Kankuro grinste jetzt noch breiter als vorher.

Also machten wir uns auf den Weg zu meinere Wohnung. Wir gingen noch schnell an dem Restaurant vorbei, in dem ich arbeitete und ich gab bescheid, dass ich ein bisschen später kommen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

Ben<3

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Kiba Inuzuka   Di Nov 02, 2010 4:55 am

Als Akamaru und ich zu Hause ankamen, lief ich schnell zum Kühlschrank. Man, hatte ich einen Hunger! Ich öffnete ihn und... nichts. Ich klappte meinen Mund auf und seufzte.
"Neiiiiiiiiheeeeeeiiiieeeeeeeen..."
Akamaru stand mit dem gleichen Gesicht neben mir und jaulte. T.T"
Erst, als mein Bauch wieder einmal knurrte, schreckte ich auf und sah Akamaru an.
"Wie wärs, wenn wir uns einfach im Dorf was leckeres kaufen?", fragte ich grinsend.
Akamaru nickte und wir gingen los. Im Dorf wurde ich mal wieder von allen Seiten angesprochen. Aber mein eigentliches Ziel war einfach nur etwas zu essen zu bekommen.
Nach langem Laufen standen wir endlich vor einem großen Haus. Hm. Was hatte ich für einen Hunger auf....
"NUDELSUPPE! *_*"
Akamaru und ich standen sabbernd vor dem Ichiraku-Nudelhaus. Mmmh. Ich roch die leckeren Nudelsuppen schon bis nach draußen.
Akamaru und ich ließen uns nicht länger bitten und traten sofort ein.
"Zweimal Nudelsuppe bitte", sagte ich grinsend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Gaara   Di Nov 02, 2010 5:28 am

Ich lief weiter und plötzlich sah ich Temari und Kankuro. Ich ging zu ihnen. Bei ihnen war noch ein Mädchen. "Hallo Gaara!", sagte Kankuro übertrieben herzlich. "Klappe", knurrte ich. "Warum so mies drauf?", fragte Kankuro. "Geht dich nichts an!", knurrte ich, "Und wer ist die da?" Ich sah zu dem anderen Mädchen. "Das ist Satsuki. Satsuki, das ist mein kleiner Bruder Gaara, der Kazekage!", stellte Kankuro vor. Am liebsten hätte ich ihn in einem Trauerzug der Wüste niedergemacht, aber irgendwie hatte ich keine Lust. Ich sah ihn einfach nur mit versteinerten Blick an. "Was wollt ihr mit der?", fragte ich. "Wir dürfen bei ihr wohnen!", meinte Kankuro. "Ah... Toll... ich hab eine andere Bleibe... bis dann", murrte ich und ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Itachi Uchiha   Di Nov 02, 2010 5:44 am

Takaras Essen kam. Ich nahm es dem ANBU ab und stellte es auf ihre Beine. "Hier", sagte ich. Sie lächelte mich an. "Danke", sagte sie und nahm einen Bissen von den Klöschen. "Okay... ich muss mal kurz weg, ja? Bin in einer halben Stunde wieder da...", sagte ich zu ihr. Ich stand auf und rief einen anderen ANBU zu mir. "Ich muss mal kurz weg. Pass auf sie auf, bis ich wieder da bin!", befahl ich ihm. Er nickte und ich verschwand.
Ich lief durch das Hauptquartier zu Pains Büro. "Leader, ich hab Bericht zu erstatten!", sagte ich, als ich sein Büro betrat. Er sah mich auffordernd an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Pain   Di Nov 02, 2010 5:49 am

"Ich hab das Mädchen gefunden. Ich wurde als ihre Leibwache eingeteilt, da anscheinend viele Kopfgeldjäger hinter ihr her sind. Das Kopfgeld, das auf sie ausgesetzt ist, ist größer als das, das auf alle 12 Ninjawächter zusammen ausgesetzt ist. Sie ist anscheinend sehr stark, jedoch konnte ich ihre wahre Stärke noch nicht sehen. Sie ist zudem bescheiden und wollte mir nicht sagen, was sie alles in einem Kampf gegen über tausend Gegner geleistet hatte. Ich werde sie weiter beobachten", sagte er. Ich nickte. "Ja, das wirst du. Ich werde dir vielleicht Verstärkung mitgeben. Ich denke da an Deidara...", sagte ich. "Deidara?", fragte Itachi ungläubig. "Ja. Kisame hat eine andere Mission bekommen. Ich denke, dass ich dir Deidara mitgebe. Schicke ihn mir bitte herein", sagte ich und Itachi verließ mein Büro.
Kurze Zeit später öffnete er und Deidara wurde hereingeschoben. "Deidara, ich habe eine Mission für dich. Du gehst mit Itachi mit nach Konoha. Du wirst ihn unterstützen, getarnt natürlich. Itachi wird dir den Rest erklären", sagte ich und mit diesen Worten schickte ich ihn wieder hinaus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Semir<3

Semir<3

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 23
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Deidara   Di Nov 02, 2010 6:06 am

Na toll! Ständig wurde ich unterbrochen! Jetzt wollte ich einmal die Welt mit meinen genialen Kunstwerken erfreuen, und jetzt wollten sie alle ständig irgendwas von mir! Zuerst Kakuzu, dann sasori, und jetzt Itachi und der Leader! Als ich dann auch noch hörte, WAS er von mir wollte, war ich kurz davor, zu explodieren.
"Ich soll was, un?!" fragte ich perplex und wütend. Dann drehte ich mich zu Itachi, und funkelte ihn böse an.
"SAG MAL DU BIST DOCH NUKE-NIN! WIESO KTIEGST DU ES VERDAMMT NOCHMAL NICHT HIN, AUF SO EINE DÄMLICHE KLEINE KUH AUFZUPASSEN?!"
und dann wandte ich mich wieder an den Leader.
"Kann das nicht...IRGENDwer anders machen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niuu<3
Admin
Niuu<3

Anzahl der Beiträge : 667
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 21
Ort : Landkreis Köln xD

BeitragThema: Pain   Di Nov 02, 2010 6:09 am

Ich sah Deidara mit kalter Miene an. "Nein. Du machst das. Itachi würde das auch alleine schaffen, aber wir brauchen dann jemanden, der Itachi hilft, sie herzubringen, nachdem die Prüfungen zu Ende sind. Weigere dich nicht, mein Entschluss steht fest. Und jetzt geht!", herrschte ich die beiden barsch an. Itachi öffnete die Tür und ging. Ich sah Deidara auffordernd und kalt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-345.forumieren.de
Semir<3

Semir<3

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 23
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Deidara   Di Nov 02, 2010 6:21 am

Leicht schmollend folgte ich schließlich Itachi aus dem Büro.
"Was meinst du? Wie alt seh ich aus?" und ich öffnete mein Zopfband, und schmiss mir die Haare ins Gesicht. Der Effekt war, weil mein gesicht teils im Schatten lag, dass ich deutlich jünger aussah, als ich eigentlich war.
Teil meines Plans war, mich in die Chu-nin-Auswahlprüfung reinzuschmuggeln. Diese kleinen Ge-nin würde ich doch locker besiegen! Und wenn diese Takara wirklich so stark war, würde ich schon gegen sie kämpfen können. Wenn nicht, würde es mir nur um so leichter fallen, sie mitzunehmen...
"Haaaast du eigentlich eine Idee, was wir jetzt machen sollen, un?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Naruto Shippuden RPG   

Nach oben Nach unten
 
Naruto Shippuden RPG
Nach oben 
Seite 6 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Naruto Shippuuden (Neustart)
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» Naruto Gaiden 1
» Naruto- Das Leben der Ninjas-
» Tamashii no Utsuri - Naruto RPG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nichts ist unmöglich - RPG :: RPGs-
Gehe zu: