Nichts ist unmöglich - RPG

Dies ist ein RPG-Forum, wo man jedes nur denkbare RPG spielen kann! Und - wie der Name schon sagt - ist hier nichts unmöglich!
 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Cobra11-Mix!

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter
AutorNachricht
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Jnny Dorn   Mi Nov 09, 2011 3:01 am

@Dray: Öhm.. war der erste Mord nicht eig. das mit der Auotbahn und dem Bankangestellten? Aufgehängt (und gefoltert oO) wird doch erst der Bauer xDDD


Jenny

Irgendwann hielt ich das alleine herumstehen nicht mehr aus, mir fielen die Augen in Regelmäßigen Abständen zu, und die einschläfernde Rede des Preiskommitees verbesserte diesen Zustand nicht gerade,
Ich trollte mich rüber zu Ben, dan den Bühnenrand, Semir konnte da auch nicht weit sein.
"Na, super Tag, oder? ", murmelt ich, und wir tranken praktisch synchron einen Schluck Kaffee.
Ich zupfte nochmal an meinem Pferdeschwanz, viel Zeit zum Schminken oder frisieren hatte ich heute definitiv nicht gehabt, um genau zu sein, ich hatte gar keine, da wir von Bens Wohnung sofort hierher gefahren waren.
Ich lauschte auf als die erste Redenerin, die Autorin der der Preis verliehen werden sollte, soweit ich wusste, die Bühne betrat.
Ben und ich lauschten gespannt ihren Worten. Wenn ich Bücher las dann nur Thriller und Krimis. Das war was für mich, dieses Buch, Könnte ich mir ja viellecht irgendwann mal kaufen...
Ich unterdrückte ein Gähnen, und nahm einen Schluck Kaffee als dieser Ohrenbetäubende Applaus losgang.
Und das noch 3 Stunden?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Marco (ähh xD Nachname vergessen xDD)   Mi Nov 09, 2011 4:41 am

@Mona
Ja, da hast du schon recht Very Happy
Aber ich dachte mir, so ganz blöd sind die Polizisten ja auch nicht, also wenn EXAKT das gleiche passieren würde, wäre es schon irgendwie zu auffällig^^ Was aber an dem Buch & an dem Fall gleich ist, ist, dass das Opfer sich selber umgebracht hat. Das ist auch die entscheidende Gemeinsamkeit, die unseren lieben Polizeimenschen nach der Verleihung auffallen wird xD
Was ich mit dem Bauern mach, des schreib ich dann, wenns soweit is Very Happy Sorry wenn ich für Verierrung sorgte xD

Und jetz nochmal zum Post, hier kommt ein wichtiger verbraucherhinweis xD
Also da im RL ja bekanntlich Sachen zur gleichen Zeit ablaufen können, tun sie das jetz hier mal^^ Also, der Zeitraum ist, kurz bevor die Autorin die Verleihung hatte, und alles andere ergibt sich eh im Post xD wenn was unklar is, ihr isst ja wo ihr mich finden könnt ne xP^^

IN:
Ich kam geraden locker grinsend von der Arbeit heim und stieg in meinen (hmmmm^^) weissen Lamborghini, der wie immer auf dem Parkplatz gepakrt worden war. Die Abendsonne stach mich etwas in die Augen, also zog ich meine Sonnenbrille aus ihrem Seidenfutter und setzte sie auf. (Ich liebe Leute, die Geld und macht haben xDD)
Auf dem Heimweg kam ich an einem Plakat vorbei, das eine Frau zeigte, die mir irgendwie bekannt vorkam. aich verlangsamte und sah mal genauer hin. Als ich sie erkannte, lächelte ich leicht. Sie war eine meiner alten Schulkameradinnen gewesen! Und tatsächlich waren wir auchmal einen monat zusammen gewesen! Doch ich hatte schon ewig nichts mehr von ihr gehört! Und jetzt bekam sie also irgendeinen Preis verliehen? Nun, ich fand, das verdiente sie! Auch wenn ich sie seit unserer Trennung nicht mehr ganz so sympathisch und nett fand, wie sie mir am Anfang vorgekommen war, ich hatte eigentlich nie viel gegen sie gehabt, und ich wusste, dass sie nicht gerade die blödeste war. Nunja, sei es wie es war!
Ich setzte meinen Weg fort.
DerKies knirschte unter meinen Reifen, als ich in die Einfahrt fuhr, und dort Parkte.
Die Wagentür schloss sich mit einem sanften, melodischen surren, und die Lichter blinkten mir ihr orangenes Licht entgegen, als ich absperrte.
Als ich mich gegen die Haustür lehnte, um meinen Schlüssel rauszuholen, gab diese plötzlich nach, und ich stolperte überrascht, und fiel dann auf den Dielenboden.
Was sollte das denn, war meine Wohnungstür etwa die ganze Zeit aufgewesen?! Noch während ich mich hochrappeln wollte, holte ich mein Handy aus der Jacketttasche, und wollte gerade die Nummer der Polizei wählen, als sich geräuschlos die Holztür vom Wohnzimmer öffnete, und sich eine Gestalt durch den Spalt schob. Zuerst ging ich von der Putzfrau aus, doch als ich ihren Namen rief, reagierte sie garnicht darauf! Sie legte nur den Kopf schief, und lâchelte mich an.
Sie trug nur Socken an den Füssen, und wie sie da so stand erinnerte sie mich mehr denn je wieder an meine alte, schüchterne Klassenkameradin! Ohne Frage, sie stand hier!
"Was machst du hier?!" fragte ich misstrauisch, einen Shritt zurückweichend. Dann blieb ich stehen und sah sie an.
"Egal, was RAUS! Bevor ich die Polizei rufe! Was ich wahrscheinlich eh tun werde!" fauchte ich sie an.
Sie jedoch kam weiter unbeirrt auf mich zu, und als sie mich erreicht hatte, hob sie ihre Hand. Ein langes Messer blitzte silbern auf. Vor Schreck perplex liess ich mich vonihr gegen die Wand pressen, als ihr Arm aif meinem lag, spürte ich das kalte Metall an meinem gesamt en Unterarm.
"Hallo Schatz!" wisperte sie, beugte sich vor und küsste mich heftig. Ich starrte sie an, konnte mcih aber nicht wehren,mda ich Angst hatte, dass das mein Leben beenden konnte. Also stand ichbeinfach nur mit wahrhaft offenem Mund da und liess es über mich ergehen. Es war mir, als ob sie mir irgendwas zuschieben eürde, einen ykaugummi oder so!
Ich hustete und schluckte. Sie schien zufrieden, und nach einer langen Minute löste sie sich von mir.
"Hat dir das gefallen?! Es wird eh das letzte sein, was du empfindest! Auch wenn ich hiffe, dass es nicht so ist..." zischte sie mich an, meine Arme und meinen ganzen Körper immernoch fest im Griff. "Wenn es nach mir ginge, solltest du fürchterliche Schmerzen haben, du solltest eigentlich um den Tod betteln, so wie ich es schon mal gemacht habe!" ich sah sie vertsändnislos bis panisch an. Was meinte sie?!
"Aber das spielt keine Rolle mehr,jetzt ist eh slles zu spät! Für dich zumindest!"
Mit diesen Worten holte sie aus, die silbern blitzende Klinge sauste auf meine Schulter zu, und in diesem einen Moment sah ich meine allerletzte Chance! Diese bestand darin, dass ich mit einem afuss ausholte, und ihr heftig in die Magengrube trat. Wie erwartet stolperte sie auch zurück, reagierte aber so schnell, dass ich es fast garnicht mehr mitbekam, indem sie sich eine Statue griff, und mir diese mit voller wucht auf den Kopf knallte. Das war echt zu viel für mich, und ich sank bewusstlos zu Boden.


Sarah Winkler
Ich lächelte leicht. Er war ja so berechenbar! Wie er es eigentlich schon immer gewesen war, nurhatte ich damals noch nicht kapiert, wie ich mit ihm umgehen musste! Doch jetzt war das anders, jetzt hatte ich ihn genau da, womich ihn haben wollte!
Ich packte ihn, und schleifte ihn in seinen Porsche, auf den Beifahrersitz. Mein Motorrad stand weit genug weg, um nicht aufzufallen. Ich raste mit ihm los, irgendwo in die Pampa. Dort stieg ich aus, und setzte Marco an miene Stelle. Desweiteren legte ich ihm noch Handschellen an, die ihn an das Lenkrad fesselten. Zufrieden betrachtete ich mein Werk. Sobald er aufwachen würde, würde er unsere schöne Welt nur noch in roten Farben wiedererkennen, was mein kleiner Freund, die tiefschwarze Pille bewirkte, die Marco vorhin bei unserem Kuss geschluckt hatte! Af dem Absatz drehte ich mich um, und lief die staubige Landstrasse zurück, die ich bis vor kurzrm entlanggefahren war. Als ich wieder Zivilisation erreichte, rief ich mir ein Taxi, und fuhr los, Richtung der kölner Stadthalle, in der ich (indirekt) allen erzählen würde, was ch gerade getan hatte!
Befreit grinsend genoss ich die Fahrt dort hin!






So,mwenn des mal kein Post is, hierxD da häng ich nachher noch n teil dran xD
Hab euch lieb :*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Semir Gerkhan   Mi Nov 09, 2011 7:45 am

Ich sah Ben an, als er urplötzlich mit einem Kaffee neben mir stamd, als ob er das schon immer getan hätte.
"Danke, Partner, is ja echt nett, dass du mir auch einen mitgebracht hast!" grinste ich, und verschränkte gespielt beleidigt die Arme.
Als alle Kollegen zusammengetrommelt waren, gingen wir zusammen rein. Doch irgendwie war ich der wacheste von uns allen, selbst unter dem Aspekt, dass Jenny und Ben sicht mit Kaffee bis zum umfallen vollpumpten. Trotzdem sahen beide aus, als würden sie gleich wegpennen!
Ich musste schmunzeln, als ich sah, dass ich der einzige war, der überhaupt versuchte, zuzuhören! Eigentlich interessierte mich das Buch nur so mässig...Shon wieder eine, die glaubte, alles über den perfekten Mord und Polizisten zu wissen! Nein, ich las nur sehr selten solche Bücher! (Semir liesst turkische Kochbücher oder so xD)
Aber nunja...Immerhin war ich ja kein potentieller Kunde,sondern der Polizeischutz!
Nachdem die ganzen Reden gehalten worden waren,und es eigentlich nur noch eine typishe Speise und Getränke versammlung war, beschloss ich, mich zu meinen Kollegen zu gesellen, die immernoch irgendwie krank aussahen!
"Na, wars spannend?" sagte ich, und konnte ein Gähnen nicht ganz unterdrücken.
Aschliessend pilgerten wir zu einem Stand, an dem das Buch des Siegers, sowie andere, ähnliche, von derselben Atorin und auch von anderen ausgestellt wurden.
Ich blätterte ein paar davon durch, und sah immer und immer wieder auf die Uhr, wie lange es noch dauern könnte. Sehr lange konnte das ja nicht mehr sein!
Und dann, irgendwann sprang der erlösende Zeiger auf 3 Uhr, was hiess...
"Dienstende!" seufzte ich erleichtert. "Auf nach Hause!"
ich schlängelte meinen Weg zurück durch die Menge, raus auf den Parkplatz, eo mir die frische Luft nach der stickigen, menschenüberfluteten Halle echt gut tat!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Ben   Mi Nov 09, 2011 9:16 am

Ich hatte mir inzwischen den 4. Becher Kaffee geholt, als Semir kam.
"Totaaaal" -pure Ironie.
Den Rest unseres Dienstes verbrachte ich mit noch mehr Kaffee trinken, halben einschlafen und reden. Als Semir dann endlich auf die Uhr sah und die Worte Dienstende wie Musik in meinen Ohren klang, konnte ich das erste mal seit wir diese Halle betreten hatten mal wieder richtig entspannen. Trotzdem war ich einer der letzten, der den Weg nach draußen antrat, wahrscheinlich weil es erstmal dauerte, bis ich meine Beine davon überredet hatte, sich einfach mal zu bewegen auch wenn sie keinen Bock dazu hatten. Irgendwann hatte ich es geschafft und als ich an dem Stand mit den Büchern vorbeikam, blieb ich kurz stehen.
Als letzter trat ich aus der Halle raus und ging zu Semirs Wagen. Dort lehnte ich mich an, trank von meinem jetzt 5. Kaffee und grinste meinen Partner zufrieden an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Semir Gerkhan &Marco Bareti   Mi Nov 09, 2011 10:14 am

Marco Bareti:
Ein rhythmisches Pochen in meinem Kopf erinnerte mich als erstes Zeichen daran, dass ich noch lebte. Es war das einzige, was ich fühlen konnte. Mein restlicher Körper fühlte aich seltsam steif und taub an.
Irgendwann hob ich instinktiv den Kopf ein wenig von dem Lenkrad, oder was es auch immer sein mochte, und blinzelte durch einen kleinen Spalt meiner zugeschwollenen Augen. Was ich sah, gefiel mir kein bisschen! Bildete ich es mir nur ein, oder bestand die ganze Welt um hich herum aus Feuer oder Blut?! Nur rote Farbtöne waren zu erkennen!
Durch den Schreck schoss such adrenalin durch meine Adern, und das bekebte micb wieder! Ich wollte aussteigen, sehen, was los ist! Doch der Versuch scheiterte, als ich feststellen musste, dass meine Hände an das Lenkrad des Autos geketten waren, in dem ich sass! Auch war ich angeschnallt, und ohne hände war der agurt nicht zu lösen!
Ich versuchte, durch Rütteln irgendwas zu erreichen, was ich mir davon erhoffte, wusste ich auch noch nicht so genau!
Im ersten Moment war ich unglaublich erleichtert, dass ÜBERHAUPT etwas passierte, dann wurde mir bewusst, dass ich lediglich den Motor angelassen hatte, was mir aber garnichts...Oder doch?! Wenn ich laufen würde, würde ich womödglich unendliche azeit laufen, aber wenn ich schon hier wegmusste, dann wenigstens bis ins unendliche Porsche fahren!
Ich gab Gas, und plötzlich fiel ich in einen heftigen Geschwindigkeitsrausch! Ich knnte nicht von diesem Pedal runter, das mich immer schneller über die astrasse trieb!
Vor meinen Augen schlug der staubige Weg hohe Falten, die sich anfühlten, wie Ahterbahnhügel. Lenken tat ich shon lang nicht mehr aus eigener Kraft! Inzwischen schlackerten meine Arme einfach nurnoch wild in der Gegend herum, und rissen das Lenkrad mal hierhin, mal dorthin.
In kindlicher Freude dachte ich an die Frau zurück,mdie mich bewusstlos geschlagen hatte. Ein unglaublich starkes Gefühl brach über mich herein, als mir bewusst wurde, dass sie mir das aleben geschenkt hatte!
Vor freude schreiend und quietschend raste ich schliesslich eine Autobahnauffahrt,mdieneigentlich eine Ausfahrt war, hinunter, und winkte den Menschen, die mir irgendetwas nachschrieen und wütend hupten lachend zu, was zur Folge hatte, dass hinter mir ein paar Wagen in die Luft flgen. Tja! MIR wurde das Leben geschenkt! Ihnen offensichtlich nicht!
Ich war bestimmt schon 2 astunden unterwegs, (und 3 bewusstlos^^) , als ich irgendwannmden Fuss vom Gas nahm und gaaanz langsam einen kleinen Hügel hochrollte. An der Kuppe blieb ich stehen und sah wie der König derWelt über mein hell und dunkelrotes Reich! Unter mir die Brücke,mdie sich über 3spurige Autibahnen in beide Richtungen spannte.
Der aprosche fühlte sich kraftvoll unter mir an, nahezu perfekt! Mit DEM würde ich diesem Sprung locker überleben, davon war ich fest überzeugt!
Ich nahm mit den Augen Maß, spielte noch eine Sekunde lang mit dem Schaltknüppel und gab dann Vollgas! Mit 250,60,70,80, 290 PS donnerte ich auf das Brückengeländer aus leichtestem Aluminium zu. Es dauerte keinen Bruchteil einer Sekunde,mund es flog bereits in alle Himmelsrichtingen!
Mein Auto raste jedoch im Senkrechtfall auf den harten Asphalt und die Autos darauf zu! Doch nch störte es mich kein bisschen, dass ich mich überschlug, Ahterbahn fuhr, und dann...
Schmerzen, unglaubliche Schmerzen!
Ich presste die Zähne aufeinander, begann zu schreien, als sich mein Auto vorne zusammenknautschte, wie eine leere Plastiktüte, und meine Hüfte fest geen das Lenkrad presste. Was hatte ich nur getan?! Was?!
In diesem Momentnsprang ein gleissender afunkenunter der Motorhaube hervor, und bevor irgendeas passieren konnte, flogen die Wrackteile meines wunderschönen Neuwagens, getragen von der Druckwelle einer heftigen aexplosion, in alle arichtungen davon. Doch nicht nur Metall flog. Wie roter Regenntropfte mein ablut auf die von Benzin nass schimmernden Metallteile meines Autos... (Hier Mona, siehste jetz die Parallelen? Wink


Semir Gerkhan:
Mit ein bisschen Musik aus dem Radio,mzu der Ben und ich im Duett mitträllerten, fuhr ich gerade Richtung Köln PAST, als mit einem Mal eine riesige Rauchwolke vor uns aufstieg, und ehe ich kich versah, hörte ich auch schon die rasch durchgrdrückten Bremsen, und kurz darauf das Geräusch von splitterndem Glas, bei denen, die nicht schnell genug waren. Über all diesem vergaß ich veiner selbst die Bremse, udn schaffte es gerade noch soim allerletzten Moment milimetergenau vor einem gewaltigen LKW zu parken.
Erleichtert seufzend drehte ich mich zu meinen Kollegen um, und sah nach, ob ichnen was passiert war.
Gottseidank waren wirslle okay...Hastig stiegen wir aus, und gerade, als Ben die Tür hinter sich geschlossen hatte, crashte ein Motorrad frontal gegen meine Hintertür.
"Oah nee! Na toll!!" kommentierte ich das Dilemma wütend und genervt.
(Randinfo: Ich hab heut an menem schönen Kunstrojekt weitergebastelt^^ Unser alehrer kam nach der stunde so, schaut sich mein aprojekt an, und kommentiert seinen Fund mut den aworten: Ja was hammer denn da gräussliches?! ich hatte mir echt mühe gegeben -.- xP^^)
Doch Ben zog mich schon weiter, Richtung unfalllstelle. Ein ausgebranntes Autowrack, dsrin der nicht gerade sehr Appetitlich aussehende Überrest eines halb zermatschten menschlichen Körpers, und ein seehr starker Geruch nach verbranntem Fleisch.
Mit angeekelter amine betrachtete ich das ganze, bevor ich mein Handy rauszog und unsere Kollegen benachrichtigte. Sollten die sicb doch um das alles hier kümmern!
Dann ging ich wieder zu Ben.
"Was sagt dein Bauch?" fragte ich ihn nach einem kurzen Zögern.
"Mord oder Selbstmord?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Cobra11-Mix!   Mi Nov 09, 2011 10:18 am

OMG, ich hab ja heut voll den schreibrausch xDD
Also ähm^^
@Mona
Sorry, die Vane wollte unbedingt, dass ich noch n Post hier anfüg xD ich werd mich demnächst mit dem schreiben auch bisschen zurückhalten xP aber des musste jetz einfach sein xDDD
Ian sorry T-T xD
*schäm*
Wenn du noch was schreiben wolltest was auf der verleihung passiert, dann hau einfach n flashback rein^^ soweit so gut^^ Dann gebt mal kräftig euren senf dazu xD

hab euch loeb :*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Re: Cobra11-Mix!   Do Nov 10, 2011 5:04 am


Out: Oh man, jetzt wollte ich gerade schreiben dass Jenny i-wie gemeldet bekommt das der Typ da betrunken und sonstwas auf der Autobahn rumdüst, und dann findet ihr ihn schon ganz von selbst xD
Jetz hab ich nichts zu tun, bis ihr mich anruft....Böses Vany ! xD

Okay, ich könnte was mit meinem Pfarrer schreibe, aber der ahnt ja noch nichts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Ben   Do Nov 10, 2011 5:22 am

Ich war erleichtert, dass es mir nach dem 5. oder 6. Kaffee, ich hatte aufgehört zu zählen, wenigstens etwas besser ging und ich in der Lage war, ein bisschen bei dem Lied mitzuträllern, was mich auch ein bisschen mehr aufpuschte. Doch schon bald war es vorbei mir der guten Stimmung, als mal wieder ein Massencrash passierte. Zwar waren wir diesmal nicht direkt an ihm beteiligt, aber irgendwie hatte ich das Gefühl diese Dinger verfolgten uns! Als Semir wild umherbremste und endlich stehen blieb, grinste ich zufrieden und sah meinen Kaffee an.
"Siehste. Nichts verschüttet und kein Kratzer!", grinste ich zufrieden und stieg aus. Doch gerade als ich meine Tür zugemacht hatte, krachte ein Motorrad in die Hintertür und weil ich so erschrocken bin, kippte der halbe Becher nach vorne was zur Folge hatte, dass das Fenster der Beifahrertür jetzt voller Kaffee war. Seufzend betrachtete ich das Werk, entschied dann aber lieber mal nach der Ursache des Unfalls zu sehen. Dazu musste ich den murrenden Semir mitschleppen. Vor dem Auto blieb ich angewiedert stehen und betrachtete mit vor lauter Ekel verzogenem Gesicht das Etwas. ( pale :DD)
"Mein Bauch sagt im Moment Achterbahn..", seufzte ich und versuchte nicht auch noch kotzen zu müssen. ( silent :DD) Viel Alkohol, wenig schlaf und eine solche Leiche verkraftete er einfach nicht..
Ich drehte mich um und rief Jenny an.
"Ja Jenny ich bins.. Gibt Arbeit. Gab nen Unfall A4 Köln Richtung Düsseldorf. Hier ham wir n ausgebranntes Auto mit ner ziemlich ekligen schmodderleiche.. Komm einfach her und sag Susanne bescheid, oke? Die soll einfach des übliche schicken.."
(Ha! Nix böses Vany, braaaves Vany :DD)
Dann drehte ich mich wieder zum Auto, legte meinem Kopf schief und betrachtete es.
"Mein Bauch? Naja.. der versucht sich grad vor lauter Achterbahn zu ordnen.. Aber irgendwie.. glaub ich sagt er Selbstmord aber etwas tiefer is da n sehr sehr.. komisches Gefühl.. so ne schlimme Vorahnung.."
Jetzt musste ich grinsen.
"Naja vielleicht is es ja auch die Kotze die sich grad bereitmacht"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hartmut<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 02.02.11
Alter : 21
Ort : KTU xD

BeitragThema: Jenny usw. ^^   Fr Nov 11, 2011 6:31 am

Out: Okay, gutes Vany xD

Jenny

"Ja, ich bin gleich da."
Ich schüttelten den Kopf, und legte auf. Dann schnappte ich mir meine Jacke und erklärte Dieter und Hote alles, als wir in Richtung Parkplatz liefen.
Dieter und Hotte nahmen den einen Wagen, ich den anderen. Ben und Semir hatten es tatsächlich geschafft drei Wagen zu schrotten. In meinem Monat. Und da Autos nicht auf Bäumen wuchsen war unser Vorrat an Streifenwagen ziemlich dezimiert...

Mit angeschalteter Sirene und einem relativ schnellen Tempo (glücklicherweise immernoch nicht mit Semirs Fahrstil zu vergleichen) kam ich an der Unfallstelle kurz nach dem Krankenwagen an.
"Oh Gott, Jungs was habt ihr hier.... "
Ich brach ab als ich den verkohlten Körper sah, der aus dem Autowrack gezogen wurde. Mein Mitagessen kam mir wieder hoch, aber ich unterdrücke den Brechreiz. In genau solchen Momenten wurde mir klar warum manche Leute sagten ?Polizits sein, sei ein Scheißjob.
Ich stellte meinen vierten Kaffe (erst vier ! Ha, weniger als Benni-baka xp) auf den Streifenwagen, und veranlasste alles zu einer Absperrung, schaute was Hotte gerade machte.
Dann lief ich schnellen Schrittes wieder zu Ben und Semier zurück.
"Was genau ist da jetzt eigentlich passiert? Sieht... nicht gut aus."



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wasabis-rpgs.forumieren.com/
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Semir Gerkhan   So Nov 13, 2011 4:14 am

"Nicht gut trifftes ganz gut..." sagte ich mit müder astimme, während ich vergeblich vrsuchte, meinen Blick von dem Wrack und seinem ainsassen abzuwenden.
"Was passieert ist? Naja also zunächstmal muss ich erwähnen, dass wir keinerlei aschuld an dem Vorfall hier tragen! Alles, was ich noch weiss, ist dass hier auf einmal sämtliche Autos in dieLuft geflogen sind! Jede Menge Bremsen, jede Menge Glas und jede Menge Metall, das übliche eben. Ausser unserem lieben Herrn Auslöser ist niemand sonst getötet worden, und alle averletzten hoffentlich schon im Krankenwagen...Hast du noch irgendwas anderes gesehen?" fragte ich meinen Partner. In diesem Moment kam Dieter zu uns rüber.
"Semir?" ich drehte mich um.
"Ich glaube, wir haben jetzt den Unfallsverursacher."
"Is ja toll, und wer war diesmal so bescheuert?"
"Der Fahrer des ausgebrannten Autos. Hotte meinte, es könnte sich um einen Porsche handeln. Zeugen haben ausgesagt, dass das Auto ganz plötzlich von der Brücke gefallen ist! "
ich musterte ihn mit hochgezogener Augenbraue.
"Also entweder,mder Mensch den du befragt hast, ist stockbesoffen, oder total traumatisiert."
"Oder er wollte von sich als Verursacher ablenken!" gab einer der Kollegen zu bedenken.
"Und was lässt euch ausschliessen, dass er nicht doch arecht hatte? Ich finde, wir sollen Hartmut das ganze Zeug erstmal in die KTU schicken... Ein Selbstmord ist nicht auszuschliessen!"warf Dieter ein.
"Gut, du hast Recht!" sagte ihc,und rief Hartmut an.
"Ja hallo Enstein!" begrüsste ich ihn, als er ranging.
"Haste mal kurz Zeit? Wir haben hier nen Crash auf der A 9 Köln Richtung (hmmmm^^) Düsseldorf, sieht alles nicht so schön aus und wir wären dir sehr dankbar, wenn du uns weiterhelfen könntest!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Cobra11-Mix!   So Nov 13, 2011 4:17 am

PS:
sorry, hab ich vergessen^^
Also ähm, Harty müsste jetz mit seinen geilen Methoden folgendes rausfinden:
*dass der Mann auf Droge steht
*wie der Mann heisst
*dass das Auto seines war

ja^^ Und dann darfst du, wenn du willst noch viele andere Details rausfinden, oder nicht xD das überlass ich ganz dir xD

PPS:
Gutes Vany? Also egal worum geht, ich bin anderer Meinung xD

PPPS: ich hab 1 1/4 Stunden für diesen post gebraucht T-T xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Ben   Mo Nov 14, 2011 6:01 am

Ich drehte mich zum Auto, während Semir mal wieder redete. Seufzend zog ich mir Gummihandschuhe an und bückte mich, um das stinkende Etwas ein bisschen zu untersuchen. Überall stank es nach verbranntem Mensch und das Auto war nur noch ein Haufen voll geschmolzenen, verbrannten Metall. Ich wühlte ein wenig herum un vielleicht einen Sprengstoff oder so zu finden. Nichts. Aber trotzdem machte mich etwas stutzig, als ich die "Leiche" betrachtete. Lange Zeit starrte ich ihn ungläubig an. War der etwa gefesselt?
Als Semir etwas von mir wollte riss es mich aus meinen Gedanken. Nein. Das bildete ich mir nur ein! Gefesselt.. ts dieser Alkohol.
"Hm? Äh ne.. Mehr hab ich auch ned.. Da soll Einstein mal lieber drüber..", murmelte ich und betrachtete noch einmal das Wrack.
"Ich weiß nicht.. irgendwie kommt mir das Bild so bekannt vor.. Ach bestimmt nur Einbildung"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Semir Gerkhan   Di Nov 15, 2011 9:48 am

Ich beobachtete Ben bei seinen Untersuchungen. Lange Zeit starrte Ben auf die Handgelenke des Mannes, offenbar suchte er ertwas auf ihnen oder er hatte etwas gefunden, und versuchte, es zu interpretieren. Als er jedoch wieder aufsah, teilte er uns seine Beobachtungen nicht mit.
Also fragte ich ihn danach...
Dann sagte er weiter, dass ihm dieses...Buld bekannt vorkam.
"Woher das denn? Ich weiss, wir haben schon massig Crashs gesehen, aber sowas...Das is ja schon ewig her, dass ich einen Unfall wie diesen erlebnt hab... Also wie meinst du das, es kommt dir bekannt vor?"
ich sah Ben neugierig an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Ben   Di Nov 15, 2011 10:23 am

Wieder betrachtete ich den Mann und schüttelte nur den Kopf.
"Nichts. Hab mir nur was eingebildet..", ich lies meinen Blick noch etwas auf der Leiche, bis ich mich schließlich zu Semir umdrehte.
"Ich weiß auch nicht.. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass mir das so bekannt vorkommt.. Als hätte ich es schon irgendwo gesehen oder gehört.. Naja..bestimmt wieder nur Einbildung oder ne Zusammensetzung aus allen möglichen Leichen oder so.. Schauen wir erstmal was Einstein dazu sagt", bei dem Gedanken, den ich jetzt hatte musste ich grinsen,"wenn er nicht wieder ohnmächtig wird"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Cobra11-Mix!   Sa Dez 03, 2011 7:53 pm

OUT: Hier geht ja eh nix virran, also switchenbwir mal um xD Harty das Genie hat also rausgefunden, dass es Selbstmord war, alle Verwandte wurden informiert, und der Fall, warum er sichbumgebracht hat und alles, dem Drogendezernat übergeben^^ Damit sind Ben und Semir (und Harty und Jenny^^) erstmal fallfrei. Aber sie haben ja noch andere Gangster zu jagen;) Der Plan sieht skizzuert inetwa so aus: Sinan& clique planen von der Türkei aus, Sinan hat ja Kontakte, einen Anschlag auf Semir, der zunächst tödlich ausgehennkönnte, wenn nicht Semirs Partner einspringt, um ihn zu retten. Beide schweben inLebensgefahr, beide kommen aber lebend wieder raus. Sie wissen aber nichts voneinander, da Ben in einer Rauchwolke verschwindet, aus der er erstmal nicht wieder hervorkommt, da ein paar Typen, Sinans Kontakte Smile, ihm auflauern & ihn entführen. Ben kriegt das ales erstmal nicht mt, und denkt, Semir ist bei dem Unfall gestorben. Ben schöpft auch keinen Verdacht, da die Typen Ben mim Krankenwagen oder so entführen. Oder Heli^^.
Semir, der Ben jedoch nachdem sich alles beruhigt hat, nirgends auffinden kann, denkt, sein Partner sei gestorben& alles.
Nachdem jedoch eindeutigst keine Leiche vorzuweisen ist, kommt Semir auf den Gedanken, dass Ben tatsächlich entführtworden sein könnte.
Sinan& co haben Ben (entweder in Ankara, Istanbul, Köln, München, Nürnberg, ...Gelsenkirchen...?) gefangen gehalten & zwar mit folgendem Plan:
Semir foltern wird ihnen zu langweilig also schnappen sie sich eben Ben. Damit dieser sich aber nicht so heftig wehrt, wird er eben ein bisschen eingeschüchtert. Und zwar mit dem, was Sinan eig abgesehen von Autorennen am Besten kann. Erpressung, sseelische und körperliche Folter.
Das geht so weit, dass Ben den Verstand "verliert" bzw, dass er alles glaubt, was Sinan ihm zu per Folter einredet.
Das hat zur Folge, dass Ben ihm auch glaubt, dass Sinan auch Polizist sei, und dass er Semir helfen wolle. Sinan lässt Semir beschatten, und kennt dadurch auch alle seine Fälle. Ben hilft ihm immer mit Tipps, sodass Semir zwar Angst hat, vor den annonymen Tipps, aber schon sehr bald ihnen vertraut, da sie immer richtig sind. Sinan schaut diesem Spielchen ein bisschen zu, und irgendwann kommt der tiefere Sinn an der Sache: Sinan lässt Ben eine SMS schreiben, diemSemir in die Todesfalle nach (woimmer wir grad wollen^^) zu Sinan lockt.
Und dann kommt des finale Showdown, bestehend daraus, dass die Guten wd mal gewinnen, und Sinan wd ma abkackt xD



Damit dieses RPG nicht so einseitig verläuft, wär es wichtig, wenn ich mir nen atürken aus der Clique krall, weil Sinans Spielerin ja eh ned weiss, was se machen soll, ergo braucht er HilfexD
Yeah soweit so gut xD was hältste davon?^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Tayfun Yilmaz   So Dez 04, 2011 9:43 am

Ich chillte mit überkreuzten Beinen in einem Sessel, neben mir eine Flasche Bier, und auf mir eine Tüte Chips. Aus der Auto-Tuning-Werkstatt, die in einem kleineren Seitenflügel lag, drang das Geräusch der Schleifmaschine, jedoch nur leise, weil asinan irgendeine Rapmusik angeschalten hatte.mGott, manchmal regte mich dieser Scheiss einfach nur auf! Sinan war irgendwo anders, also stellte ich die Musik selber ab.
"Eh Sinan, neredesin?!" rief ich, wuer durchs Quartier.
"Ne istiyorsun?!" die knappe Antwort von irgendwo aus der Werkstatt.
"Irgendwie vermiss ich unseren besten Freund, Semir Gerkhan! (Sämirrr Gerkaan! <3)" ich schlug mitbeiner Faust verächtlich gegen eine Holzwand. "Kalesh!" zischte ich dann leise.
Yasin unterbrach seine Arbeit, und lehnte sich gegen den Porsche, an dem er gerade bastelte.
"Wie kommt das denn jetzt auf einmal?" wollte er wissen.
"Evet, und vor allem, was stellst du dir denn so vor?" mischte sich Ercan ein.
Ich grinste, während ich auf die Nagelpistole sah, die nahe bei Yasins Hand lag.
"Ach, es ist nichts besonderes! Ich hab schon ewig keinen Polizisten mehr zum Spielen gehabt! Und Semir...wär mein Lieblingsopfer, um damit wieder anzufangen!"



OUT:
Jetz geht des mg dne OUTs schon wd los xD egal xD Wolltk nur kurz darauf hinweisen, dass Sinan Ben will, und nicht semir xDnzunächst nicht Semir xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Sinan   So Dez 04, 2011 10:01 am

Ich kam aus der hintersten Ecke der Werkstatt nach vorne in den größeren, "gemütlich" eingerichteten Raum.
"Kalesch?", grinste ich nur und lehnte mich an die Kante von Tayfuns Sessel.
"Weißt du.. vielleicht sollten wir unserem lieben Freund eine Auszeit gönnen..", ich nahm Tayfun die Bierflasche aus der Hand und trank grinsend davon.
"Was geht denn mit dir?", fragte Ercan verdutzt.
Auch Tayfun sah mich komisch an. Mir war aber nicht klar, ob das jetzt viel mehr aus protest war, weil ich (mal wieder) sein Bier genommen hatte, oder weil er mich für völlig bekloppt hielt weil ausgerechnet ich sagte, wir sollten Semir in Ruhe lassen.
"Gaaanz in Ruhe lassen werden wir ihn nicht. Der Junge braucht doch beschäftigung. Aber ich denke.. wir sollten andere Mittel verwenden... Und ich weiß auch schon genau wen.."
Ich stand auf und klappte den Laptop auf.
"Ich, ihr und vor allem Semir müssten ihn jetzt ganz gut kennen..", ich drückte einen Knopf und das Bild von Jäger erschien auf dem Bildschirm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Tayfun Yilmaz   So Dez 04, 2011 10:12 am

Ich war beides: wütend, weil Sinan mein Bier wegtrank, und perplex, wegen seinem Avorschlag, Semirin Ruhe zu lassen.
Stattdessen wollte er diesen anderen Bullen, Semirs Partner.
"Sinan...ist das dein Ernst?" fragte ich, nicht sonderlich begeistert. Er nickte nur,meorazf alle ungläubig waren.
"Und was willst du mit seinem Partner? Glaubst du, Semir würde sich nochmal so erpressen lassen? Und vor allem: glaubst du, Jäger würde mitspielen?! Ich bitte dich, Sinan, Kalesh muss jetzt weg oder nie! Wieso können wir nicht..."
doch an Sinans Blick merkte ich schon, dass er einen Plan hatte, und dass keiner von un, egal was wir sagten, egal was wir taten, ihn davin abbringen könnte!
"Gut.." seufzte ich resigniert. "dann hau mal raus, deinen Plan!"


OUT:
Plan:reise nach deutschland, köln. Semirs Auto wird von aussen verriegelt, während er drinhockt und angezündet. Ben kommt, hnd will Semir retten. Tayfun, Sinan oder sonstwer fhrt mit seinem auto frontal auf semirs wagen zu, was hiesse: beide autos würden augenblicklich explodieren. Ben will den Zusammenstoss verhindern, indem er seinerseits auf den Wagen des gegners von Semir zufährt. Der Gegner rammt ihn aber bloss, Ben verliert des Bewusstsein, Sinans clique kommt mim KW &tut so, als ob sie ben retten wollten, entführen ihn aber!^^ Jetz kommt die jreativste eigenleistung ever xD denk dir ne stadt aus, wo sie ben hinbringen und gefangen halten xD
Sinan ERKLÄRT diesen plan erst noch xD umsetzung folgt ümorgen xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Sinan   Di Dez 06, 2011 9:36 am

Ich zeigte meine Handfläche nach unten, um ihnen anzudeuten, dass sie ruhig bleiben sollten und mir einfach zuhören sollten.
Ich zog mir einen Joint raus und lehnte mich wieder an den Sessel, während ich ihn anzündete.
"Also, hört doch einfach mal zu. Wir machen einen kleinen Ausflug nach Köln...", begann ich, hauchte den Rauch aus und erklärte ihnen dann meinen Plan.
Als ich alles gesagt hatte, was zu sagen war, zog ich zufrieden an meinem Joint und grinste einfach nur über diesen genialen Plan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Tayfun Yilmaz   Di Dez 06, 2011 9:47 am

Ich grinste, als Snan seinen Plan erklärte. Na also, das hörte sich doch schon eher nach ihm an als der Plan, Semir einfach in Ruhe zu lassen!
Auch wenn dieser Plan sehr wenig körperliche Folter für Semir selbst bedeutete, so konnte ich mir wenigstens sicher sein, dass er psychisch ein wenig litt, was ja, wie ich susste, der viel schlimmere Schmerz war. Und deshalb genau das, was ich mir für Semir so wünschte! Und für alles andere hatten wir ja Ben!
Ich konnte nicht umhin, vorfreudig zu grinsen, als ich daran dachte, was wir alles ür Möglichkeiten hatten!
Da der ganze Plan eh ein Produkt purer Langeweile war, beschloss ich, dass es das betse war, ihn ohne viel zu überlegen, durchzuziehen.
"Die Wägen sind frisch aufgetuned, damit schaffen wirs in einem Tag. Oder eir fliegen, was auffälliger, aber schneller ginge..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Cobra11-Mix!   So Dez 11, 2011 10:00 am

OUT/:
So, und Tayfun und Sinan und co sind jetz eben hingeflogen/gefahren/meinetwegen gelaufen, is ja egal xD


Semir:
Nach einem eigentlich recht ruhigen Arbeitstag,mtatsäcglich hatten Ben und ich eigentlich nur gegessen und ein bisschen Papierkram zu tun gehabt, hockte ich mich ins Auto, und tuckerte langsamund bequemin Richtung Heimat. Seltsamerweise earen alle Strassen, das ganze Gebiet verlassen, wie ich es eigentlich noch nie erlebt hatte! Doch ich dachtebmir nichts weiter dabei.
Auch nicht, alsich an einer roten Ampel hielt, und ungeduldig das rote Licht anstarrte. Das leise Klicken, dass meine Wagentüren von sich gaben, hörte ich nicht...

Tayfun:
"Jaah Kaleş!" zischte ich, während ich Semirs Wagen genau im Blick hatte, und ihn per Fernsteuerung abriegelte. Aus meinem kleinen Schattenplätzchen hatte ich gute Sicht und alles perfekt im Griff.
Ich schaltete mein Funkgerät an.
"Seid ihr soweit?!" flüsterte ich. "Cem, Yasin, einer von euch ruft jetzt Feuerwehr und informiert sie über das kleine Feuerwerk, das hier bakd hochgehen wird! und Sinan, du kennst dein Timing! Ist alles bereit?!"
nach diesen Worten schlichbich mich ein paar Meter weiter um eine Kurve, wo ich lautlos in einen alten Wagen einstieg, und diesen anliess...Ich rollte auf die Biegung zu...

Semir:
Aufgrund der langen Wartezeit hatte ich den Motor abgestelt. Doch jetzt sprang die Ampel wieder auf grün, und ich wollte ihn wieder anlassen. Doch nach einigen Versuchen merkte ich, dass das nicht ging! Seufzend wollte ich die Türöffnen, und nachsehen, was jetzt schon wieder kaputt war! Bis ich rausfand, dass die Tür nicht aufgehen wollte! Ich versuchte mehrere Knöpfe, dann Gewalt, dann alte Knackertricks. Alles efolglos! Fluchend zog ich mein Handy raus und rief aben an.
"Ja hallo Partner!" seufzte ich ins Telefon.
"Ich steh hier in der (Blablabla^^) strasse, und hab ein technisches Problem...chen! Was hältst du davon, wenn du mich besuchen kommst und mir hilfst?!"





OUT:
Also,mwas jetz zuntun ist müsste eig klar sein xD

Sinan darf Semirs Auto anzünden, Cem darf die Feuerwehr rufen, danach darv Semirs Auto eben abfackeln, und dann kommen ben, die feuerwehr, der krankenwagen und Tayfun zur selben zeit & dann übernehm ich wd xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Ben/Sinan   Mo Dez 12, 2011 10:11 am

Ben:
Ich war gerade in meiner Wohnung angekommen und hatte mich mit einem schönen Feierabendbier auf mein Sofa geschmissen, als auch schon wieder mein Handy klingelte.
"Na Partner, hast mich mal wieder vermisst?", grinste ich und trank einen Schluck aus der Flasche.
"Oh man. Dich kann man keine Sekunde alleine lassen! Aber naja.. ich wollte jetzt eigentlich noch schön duschen, mir ne Pizza bestellen und so. Aber danach hab ich bestimmt Zeit", seufzte ich zuerst und beendete meinen Satz dann wieder lachend.
"Bin gleich da", meinte ich dann noch und legte auf.
Seufzend stellte ich das Bier weg, schnappte meine Jacke und meine Schlüssel und ging zum Auto.


Sinan:
Ich grinste nur, während ich beobachtete, wie Semir seufzend in seinem Wagen saß und vergeblich versuchte die Tür zu öffnen.
"Okay. Kannst loslegen, Sinan!", hörte ich Cem in meinem Kopfhörer.
Kurz wartete ich. Genoss einfach diesen Moment, der Person, die ich am meisten hasste, soviel Schaden zuzufügen. Meinen genialen Plan durchzuführen. Noch einmal betrachtete ich Semir, der jetzt ganz ruhig und seufzend in seinem Auto saß und wohl auf seinen Partner wartete. Ein fieses Grinsen zog sich über meine Lippen, als ich mit meinen Fingern über den Auslöser fuhr.
"Kalesch...", zischte ich leise und drückte den Auslöser schließlich fest durch.
BUMM!


Ben:
Ich bog gerade in die (blabla^^) Straße ein und musste schon Grinsen, als ich Semirs Wagen dort stehen sah. Doch wenige Meter, bevor ich zum stehen kam gab es auf einmal einen riesigen Knall! Schnell trat ich auf die Bremse und als ich meine Augen nach dem ersten Wimpernschlag wieder öffnete, stand schon das Heck von Semirs Wagen in Flammen! Sie breiteten sich immer schneller und weiter nach vorne aus..
"Semir!", schrie ich erschrocken und versuchte vor Schreck völlig verzweifelt diesen verdammten Gurt zu öffnen. Im Hintergrund hörte ich schon die Sirenen von Krankenwagen und Feuerwehr. Und gerade als ich den Gurt geöffnet hatte und aussteigen wollte, sah ich einen Wagen, der anscheinend auf Semirs Wagen zurollte...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Semir Gerkhan/ tayfun Yilmaz   Sa Dez 17, 2011 2:56 am

Semir:
"Schau bloß, dass du deinen *&%$§=\"! schnellstmöglich hier her bewegst, noch Fragen?" sagte ich mit einem gespielt drohgenden Tonfall zu meinem Partner, bevor ich auflegte, und mich seufzend zurücklehnte. Gottseidank war ich ja allein auf der Strasse und so musste ich wenigstens nicht mit irgendwelchen schimpfenden Autofahrern streiten...Wobei die mich sicherlich hie rausgeholt hätten... Egal, dann hatte mein Partner eben mal wieder was zu tun!
Ich schlug gechillt und wartend die Beine übereinander, als mein Wagen plötzlich Funken schlug und von jetzt auf gleich mit einem gewaltigen Knall in die Luft ging!
Ich schrie vor Panik, ich war so erschrocken, dass ich nichts anderes mehr tun konnte, als in dem brennenden Wagen zu sitzen und mir die Lunge aus dem Leib zu brüllen. Schweißperlen sammelten sich auf meiner Stirn, während ich verzweifelt gegen den Gurt, gegen die Tür und gegen die Flammen ankämpfte. Inzwischen drang der Qualm zu mir durch, und ich begann zu husten wie verrückt. meine Augen tränten und das Bild vor mir verschwamm zu einem Nebel aus verschiedenen Grautönen. Alles schien sich zu drehen, als sich Streifen blau, etwa wie von einem Blaulict, was ich natürlich nicht sah, hineinmischten.
Hilflos hoffte ich, sie würden mich bald finden! Wo blieb Ben denn nur?! Dass sein Wagen nur meter von seinem wegstand, wusste ich nihct, un auch den anderen Wagen, der hinter mir auf mich zurollte, bemerkte ich nihct.



Tayfun:
Ich lachte auf, als ich den Knall hörte, und die Funkenschweife sah, die unter Semirs Motorhaube hervorstoben. Er bekam, was er verdiente, und das fand ich von herzen gut! Als Blaulicht und Sirene ertönte, wusste ich, dass Yasin und Cem ihren Job erledigt hatten.
"iyi çalışmak!" grinste ich in mein Headset, während ich langsam Ben ins Auge fasste, dessen wagen einige Meter vor Semirs stand. Wie nett von ihm, dass sogar er bei unserem kleinen Spielchen so gut mitspielte!
Ben kämpfte offenbar noch mit seinem Gurt, hielt dabei jedoch kurz inne, als unsere Blicke sich trafen. Ich grinste, und nickte ihm zu, bevor ich auf Semirs Wagen deutete, und mit dem Gas spielte. Es war ein unmisverständlicher Hinweis, dass ich uns beide jetzt sofort umbringen würde. Und natürlich wusste ich ganz genau, dass Ben die einzige Möglichkeit kannte, seinen Partner zu retten! Und das war: sich selbst opfern!
Jetzt kam der test: Würde er Semir oder sich opfern?!
In Sekundenschnelle beschleunigte ich, ließ Ben aber gerade so viel Zeit, um instinktiv zu entscheiden, ob auch er beschleunigen würde oder nicht. Mit Vollgas preschte ich auf Semirs Wagen zu. Dann warf ich einen letzten Blick auf Bens Wagen...






OUT:
Ben:
*Semir retten wollen, d.h. auf Tayfun zufahren

Sinan & Kollegen:
*sich nen Krankenwagen aufknacken, Ärzte umlegen, sich selber als Ärzte verkleiden, und darauf warten, dass tayfun mit Ben fertig ist

Ja, das wars soweit. Hab die Chance nur schon mal genutzt, weil ich am PC saß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ben<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 849
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 106
Ort : Das wunderschöne München <3

BeitragThema: Ben/Sinan   Di Dez 20, 2011 10:00 am

Ben:
Ich bewegte meine Hand langsam von der Tür zurück zum Lenkrad und die andere zurück auf die Kupplung, während ich völlig geschockt und in ständigem Wechsel von Semirs Wagen zu Tayfuns Wagen sah. Eins war klar, ich musste handeln! Und wenn Semir wenigstens noch eine kleine Chance haben sollte, musste ich es einfach tun. Ich schloss meine Augen, schluckte noch das letzte bisschen Zweifel runter und zog den Hebel der Kupplung nach hinten. Mit lauten Motorengeheule und quietschenden Reifen fuhr ich los, wurde immer schlimmer und starrte einfach nur auf Tayfun, während ich auf ihn zu fuhr.

Sinan:
Mit zufriedenem Grinsen betrachtete ich noch Semirs Wagen und wartete, bis der Krankenwagen endgültig angekommen war. Ich nickte Cem und Yasin zu, wir zogen unsere Waffen und liefen gleich zum Krankenwagen. Gerade als die Sanitäter die Türen öffneten, erschossen wir sie und schnappten uns ihre Kleidung. Den entstandenen Dreck sollten Ercan und Hasan aufräumen. Nachdem alles erledigt war, drehte ich mich zu Tayfun und Ben um, die gerade aufeinander zurasten und wartete auf meinen Einsatz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Semir<3

avatar

Anzahl der Beiträge : 905
Anmeldedatum : 13.08.10
Alter : 22
Ort : Meine Traumstadt<3 Heimat is da, wo das Herz lacht :)

BeitragThema: Re: Cobra11-Mix!   Di Dez 20, 2011 10:16 am

Tayfun Yilmaz:
"So berechenbar!" grinste ich, während ich wie einer todsicheren Shiene folgend, auf Semir, jetzt auf Ben zuschoss. Im letzten Moment, als der Bruchteil einer Millisekunde noch Zeit war, riss ich das Lenkrad noch einen kleinen Tick herum. De Nuance, die ich erzielte, dieser kleine Schlenker reichte aus, m Bens Wagen exakt so zu rammen, dass er in Sekndenschnelle und mit einer Präzision, die ausser mir und Semir keiner hingebracht hätte, in die Holzwand neben der Landstrasse krachen würde. Danach wussten Sinan und C ja genau, was zu tun war! Das leise Lachen, das ichin dem Moment ausstiess, als ich sauber in Bens Wagen rachte, vermischte sich mit splitterndem Glas, mit dem Wuietschen der Reufen auf dem Asphalt, und.... Na, wo blieb das dumpfe Krachen, das sich verformende Metall?!
Mein Ato hatte nicht so viel Schaden genommen wie das von Ben, und es reichte noch, um schnelleinige Kilometer zwischen mich und die anderen zu bringen. Nur um aspus dem Verdaht zu sein!
Alsmich auf Sicherheitsdistanz gegangen war, funkte ich mich noch mit den anderen zusammen.
"Kaleş wurde inzwischen aus dem Wagen befreit!" zischte Hasan mir ins Ohr. Er keuchte mittendrin, als kb er etwas trüge.
"Gut, das ist gut! Sorgt dafür dass er in ein richtiges Krankenhaus kommt, seine Folter wird erst später beginnen! Aber passt ja auf, dass ihr mit Jäger alles richtig macht! Sinan und Cem müssten schon angefangen haben!" ich drückte einen Knopf und wechselte meinen Gesprächspartner.
"Habt ihr ihn? Ist alles gut gegangen?!" fragte ich nun Sinan.



OUT:
Ben: in den zaun krachen
Sinan: Ben entführen, und bla^^ Kannst dir ja schon mal so n kleines bisschen folter ausdenken, was Sinan und co sich für ben eknfallen lassen...^^ Mit der Medizin kannste ja super zeug anstellen^^ ACh ja, und Handy abnehmen, Ortung verhindern und so weiter ned vergessen^^
Ben: aufwachen & wobin ich?! Und alles xD
Sinan: Ben den genial bösen plan erklären^^
Ja und so weiter hat xD So blabla wo da halt kommt xD
Und dann Ben an einen geheimen ort in...Deutschland? der Türkei? bringen xD

VORRAUSSETZUNG:
Ate Fabrikhallen, Lieferhallen, Werkstätten, Garagen, etc, alles was gross, halle und als ist, ist verboten xDDD Sei mal kreativer xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Cobra11-Mix!   

Nach oben Nach unten
 
Cobra11-Mix!
Nach oben 
Seite 17 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 10 ... 16, 17, 18  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nichts ist unmöglich - RPG :: RPGs-
Gehe zu: